Unsere Veranstaltungen

Selbstverständlich können alle Pferdefreunde bei unseren Veranstaltungen mitmachen. Besucht uns auch bei unseren Stammtischen, die regelmäßig alle 2 Monate stattfinden.

Was machen wir denn so?

Das Gelände- und Wanderreiten ist ein Schwerpunkt der VFD. Vor einigen Jahren noch lag ein Schwerpunkt bei den gemeinsamen Ausritten oder auch Wanderritten über mehrere Tage. Hierzu wurden dann auch Kurse zum Gelände- und Wanderreiten mit entsprechenden Abzeichen. Vor einigen Jahren noch lag ein Schwerpunkt bei den gemeinsamen Ausritten oder auch Wanderritten über mehrere Tage. Hierzu wurden dann auch Kurse zum Gelände- und Wanderreiten mit entsprechenden Abzeichen. Ebenso besuchten wir regelmäßig bei Wochenendritten die benachbarten VFD-Unterverbände.

Als Beispiele für Reitveranstaltungen seien genannt:  „Hängertreff“ mit mehrstündigen Ausritten in schönen Reitgebieten und der Frühjahrsritt im Königsforst mit großem Picknick.

Zum Reiten „in der Bahn“ trafen sich Reiter in der Vergangenheit regelmäßig zur VFD-Quadrille.

In den letzten Jahren kamen neue Interessen der Pferdefreunde hinzu. Ausgesuchte, qualifizierte Referenten führen Seminare und Workshops zu vielen Themen durch.

Wettbewerbe wie unsere VFD-Reiterspiele und die Königsforst-Rallye gehören schon lange zum alljährlichen Standardprogramm.

Gemeinschaftliche Events, wie z.B. unser Sommerfest, tragen zum regen Vereinsleben bei.

Wir sind dankbar für Anregungen und nehmen gerne neue Ideen auf, die wir in unserem Verein gemeinsam umsetzen können.

 

Termine

Alle unsere Termine und Informationen dazu werden auf unserer Internetseite veröffentlicht. Falls Anmeldungen erforderlich sind, findet man hier auch ein Online-Formular. Aber wir können auch analog. Zu unseren Veranstaltungen werden immer die Kontaktdaten eines Ansprechpartners angegeben. Unsere Termine und noch viele andere werden auch auf der Homepage im => VFDnet und bei => Facebook veröffentlicht.

 

Teilnehmergebühren

Alle Veranstaltungen sind nicht nur für VFD-Mitglieder gedacht, sondern es können alle Pferdefreunde daran teilnehmen. Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen wird für Nicht-Mitglieder eine Gebühr erhoben. Also es lohnt sich auch finanziell Mitglied bei uns zu werden. Schon nach 1-2 Teilnahmen hat man den geringen VFD-Mitgliedsbeitrag wieder heraus. Auf jeden Fall unterstützt man die Arbeit der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V.