Rundschreiben Oktober 2021

Liebe Freunde des VFD Bergisch Land,

Eigentlich wollte ich den Rundbrief wie folgt beginnen: „Herbstzeit ist Reitzeit. Genießt das noch offene Wetter, nehmt Euer Pferd und geht in Wald und Flur.“ Nach dem gestrigen Tag möchte ich schreiben: “Vergiss es.“

Der Wald ist zurzeit gefährlich und auf der Flur fliegt man weg. Und damit sind wir beim Thema. Nach den Fluten sind einige Gebiete gesperrt worden. Wege sind unterspült und Bäume im aufgeweichten Boden umgestürzt. Aus diesem Grund müssen wir mal unserer Pflicht nachkommen und die Reitwege abgehen/-reiten. Informationen über Schäden an den Wegen und Gefahren gebt bitte an mich weiter, mit der Art der Gefährdung und dem Ort. Hierzu könnt ihr auch den jeweiligen Standort mit Eurem Handy bestimmen und die GPS Daten notieren. Alle diese Informationen leite ich dann weiter an den Rheinisch-Bergischen-Kreis.Kartenmaterial zu den Wegen findet Ihr hier: => Reitrouten

Doch zunächst wartet bitte, bis der Wald wieder ungefährdet betreten werden kann !

Für den 19.November ist ein Online-Seminar geplant zu Versicherungsfragen rund ums Pferd. Hierzu wird ein Referent der Uelzener Versicherungen unsere Fragen beantworten. Dieses Online-Seminar erfordert die Anmeldung über unsere Internetseite. Bei der Anmeldung kann man dort auch als Bemerkung die Fragen vorab stellen stellen.

=> Anmeldung Vortrag

Der nächste Stammtisch findet statt am 26.11.2021 ab 19:30 Uhr. Als Ort möchten wir gerne mal etwas Neues ausprobieren:

„Gasthaus Wermelskirchen“, Burggraben 8 , 51429 Bergisch Gladbach Bensberg, direkt am Rathaus.

Zur besseren Planung meldet Euch bitte an, oder über die anderen üblichen Kommunikationswege.

=> Anmeldung Stammtisch

Viele Grüße
Jochen Bäcker


P.S. Spruch des Monats:

„Wo die Pferde versagen, schaffen es die Esel.“
(Papst Johannes XXIII.)