Menü Schließen

Workshop „EQUIKINETIC“ am 23.Oktober

Rückblick

Ein voller Erfolg war der Kurs „Equkinetic“. Auf Peters Happy Ranch wurde von der zertifizierten Referentin Marion Bryx ein Einblick in eine Möglichkeit der Bodenarbeit um den Muskelaufbau des Pferdes zu stärken. Nachdem die Teilnehmer die Grundlagen des Trainings kennengelernt haben, können sie mit diesem Wissen regelmäßig weiterarbeiten.

Der Kurs war so gut angekommen, dass sich die Teilnehmer und Marion sichh für eine Wiederholung aussprachen. Es ist natürlich auch wie immer die Veranstaltungsumgebung wichtig, und wie immer fühlte man sich bei Erika gut aufgehoben. Nach all den positiven Rückmeldungen wird der VFD Bergisch Land im kommenden Jahr einen weiteren Kurs durchführen.

 

 

Veranstaltungsinformation

Wir alle wollen unsere Pferde gesund erhalten. Dazu gibt es viele Möglichkeiten. Eine davon ist die „EQUIKINETIC“.
Equikinetic ermöglicht durch den Aufbau der Muskulatur, das Pferd gesund zu erhalten, die Rittigkeit zu verbessern und die ungeteilte Aufmerksamkeit ihres Pferdes zu bekommen. Equikinetic ist ein intensives, hocheffizientes und reitweiseübergreifendes Training, das von jedem anwendbar ist.
Entwickelt wurde die Equikinetic von dem bekannten Pferdetrainer Michael Geitner, der auch durch die Dual-Aktivierung bekannt wurde. Eine Dokumentation zum Thema findet man unter => www.pferde-ausbildung.de

Der VFD Bergisch Land bietet einen 1-tägigen Workshop zum Thema „Equikinetic“ an.

Der Kurs wird durchgeführt von Marion Bryx, einer zertifizierten Geitner-Trainerin.
Der genaue Ablauf richtet sich nach den Anmeldungen. Vorgesehen ist als Grundlage erst einmal Theorie. Dann folgt die Bodenarbeit im Praxisteil. Die Tellnehmer werden wie immer auf Peters Happy Rand von Erika verpflegt. Die Pferde können auf einem Wiesenpaddock untergebracht werden. Die Anzahl der teilnehmenden Pferde ist auf 8 begrenzt.

Die Teilnahme kostet 30€ pro Teilnehmer, ausgenommen Verpflegung. Mitglieder der VFD bekommen 15€ Veranstaltergebühr bei Teilnahme erstattet. Es gelten die Veranstaltungsbedingungen der VFD.

Als Vorbereitung dienen die entsprechenden Informationen von Michael Geitner

(=> siehe hier)

 

(=> Anmeldung)

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Berichte, Veranstaltungen